Zurück in die Vergangenheit: Schützenfest 1988

Begebt euch mit diesem Film auf eine Zeitreise ins Jahr 1988 und erlebt das Schützenfest in Werl-Büderich in seiner vollen Pracht! Dieser einzigartige Film von Dimitri Hegemann und Winfried Sträter fängt die ausgelassene Stimmung, den Zusammenhalt und die pure Freude der Dorfgemeinschaft ein, die dieses Fest so besonders macht. Zwar ist die Bildqualität nicht mehr ganz auf dem neuesten Stand, aber der nostalgische Charme und die Authentizität des Films entschädigen dafür allemal. Lasst euch von den bunten Bildern, der fröhlichen Musik und den strahlenden Gesichtern der Menschen mitreißen und holt euch jetzt schon eine Portion Vorfreude auf das diesjährige Schützenfest! Viel Spaß beim Anschauen!

Wir laden ausdrücklich zur Diskussion auf büderich.digital ein. Wir begrüßen eine gesunde Streitkultur und stellen deshalb eine Kommentarfunktion zur Verfügung.
Wir bitten aber ausdrücklich, die Nettiquette-Regeln zu beachten. Dazu gehört zum Beispiel unabdingbar der Verzicht auf Beleidigungen, Entwürdigungen und Diskriminierungen von Personen, insbesondere aufgrund ihrer Religion, Herkunft, Nationalität, körperlichen Verfassung, , sexuellen Identität, Alters oder Geschlechts. Nicht erlaubt sind auch Aufforderungen zu Gewalt sowie politischer und religiöser Extremismus, Rassismus und Hasspropaganda.
Jeder Kommentar wird vor Veröffentlichung durch die Moderation geprüft.

3 Responses

  1. Ein toller Film mit vielen Erinnerungen aus dem Ort, wo ich aufgewachsen bin. Heute lebe ich in der Nähe von München.

  2. Ein schönes Video mit vielen Erinnerungen für mich. Schön mal wieder Menschen zu sehen, die ich nicht mehr auf dem Schirm hatte😊

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert